Protect Your Employees     |     Protect Your Customers     |     Protect Your Company

Wie Sie Ihr Unternehmen jetzt vor der drohenden Katastrophe schützen!

Die Pandemie Covid-19 (neues Coronavirus) hat weltweit bereits Hunderttausende von Toten und Millionen von Infizierten gefordert. Ein Ende dieser Krise ist nicht abzusehen. Betroffen sind alle Menschen, auch die Mitarbeiter Ihres Unternehmens. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter schützen, schützen Sie auch Ihre Kunden, Ihren Betrieb und damit unsere Wirtschaft vor verheerenden Konsequenzen.

Überall, wo Menschen aufeinander treffen, lauert die Gefahr eines (erneuten) Ausbruchs der Pandemie

Ob Produktionshallen oder Großraumbüros, aktuell ist kein Unternehmen davor geschützt, dass sich Viren - trotz vielfältiger Schutzmassnahmen am Arbeitsplatz - in der Atemluft ausbreiten, Infektionen verursachen und sich diese in den eigenen Reihen der Mitarbeiter rasch vermehren.


Die Grafik zeigt, wie sich bei einer Reproduk-tionszahl R=2.88 (DE am 21.06.2020, statista) von 2 infizierten Mitarbeitern innerhalb von nur 5 Tagen die Gesamtzahl auf 1.808 Infizierte erhöht.  Da der infizierte Überträger nicht mal Symptome einer Erkrankung zeigen muß, ist das oberste Ziel, ein Ausbreiten in den eigenen Reihen zweifelsfrei zu vermeiden!

Was bedeutet dies aber konkret? Es ist notwendig, regelmässig  alle Mitarbeiter einem medizinischen Test zu unterziehen, um mit größtmöglicher Sicherheit eine Infektion zu verhindern. Was so einfach klingt, ist in der Umsetzung für die Verantwortlichen eine besondere organisatorische Herausforderung. Zuerst müssen Untersuchungstermine vereinbart werden. Dann müssen alle Mitarbeiter ordnungsmässig getestet, die Testergebnisse erfasst und zentral ausgewertet werden sowie fortlaufende Maßnahmen angeordnet und verwaltet werden. Damit eine Untersuchungszone nicht zum Hotspot für Neuinfektionen wird, müssen die Mitarbeiter nach einem festen Zeitplan im Kontrollzentrum erscheinen.

In dieser Grafik  sehen wir, dass bei Zeitabständen von 5 Minuten innerhalb von einer Schicht (8 Stunden) nicht einmal 100 Mitarbeiter getestet werden können. Will man 1.000 Mitarbeiter testen, benötigt man 10 Teststellen.  Allein die Organisation und Terminierung ist für die Verantwortlichen eine komplexe Problematik.

Praktisch über Nacht sind Unternehmen mit einer neuen Bedrohung konfrontiert, die nicht nur einzelne Mitarbeiter betreffen kann, sondern den Konkurs auch wirtschaftlich gut aufgestellter Firmen bis hin zum Kollaps einer Volkswirtschaft bedeuten kann.


Angesichts der Unsicherheit häufen sich die Fragen; es wird offensichtlich, dass ein optimaler Schutz des Gesamtbetriebs einen erheblichen Aufwand verursacht.


Nach einer ersten Welle der Überforderung wird allmählich klar, welche Vorkehrungen Betriebe treffen können und sollten, um präventiv gegen die unsichtbare Bedrohung vorzugehen und sowohl Mensch, wie auch Unternehmen so gut wie möglich zu schützen. Die Maßnahmen, die zu treffen sind, sind bekannt. Wird einer Geschäftsleitung  bewusst, dass es sich hierbei möglicherweise um eine enorme logistische Herausforderung handelt, stellen sich sodann viele Fragen zur Bewältigung eines solchen Unterfangens. Schliesslich müssen Kapazitäten geplant, eine entsprechende Infrastruktur eingerichtet und die Materialversorgung sichergestellt werden. 


  • Welche Maßnahmen sollen durchgeführt werden?
  • Wie erfolgt eine effiziente Planung?
  • Welche Ressourcen  werden benötigt?
  • Wie können die Kosten für diese Maßnahmen kontrolliert werden?
  • Wie schaffen wir neues Vertrauen bei unseren Kunden?

Nur eine konsequente Einhaltung und Kontrolle aller Maßnahmen schützen Mitarbeiter und Kunden Ihres Betriebs

Angesichts des grossen Leids, das Covid-19 verursachte und noch verursacht, haben wir uns gefragt, welchen Beitrag wir von der Rigilog AG als prozessorienterter IT-Dientsleister - nomen est omen - leisten können. Wir haben uns umgehend an die Arbeit gemacht und intensiv nach einer Lösung für diesen Bereich der Herausforderungen rund um die neuartige Bedrohung gesucht.  Nicht zuletzt sind wir selbst als Unternehmen mit geschätzten Mitarbeitern und Kunden davon betroffen. Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, Unternehmen unabhängig von Industrie oder Grösse darin zu unterstützen, das Problem so schnell wie möglich effizient und effektiv bewältigen zu können. Da wir bereits seit Jahrzehnten renommierte Unternehmen mit Logistiktools unterstützen, sind uns die betrieblichen Prozesslogiken bestens vertraut, sodass wir sehr schnell einen Prototypen erstellen und erfolgreich testen konnten.


Und heute freuen wir uns, Ihnen die erste Version einer spezifischen, hocheffizienten und effektiven Lösung zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Ihres Unternehmens gegen die Bedrohung durch Pandemien und aktuell Covid-19 anbieten zu können:

ProtectusTM heisst die Lösung, die Sie endgültig vom Kopfzerbrechen im Zusammenhang mit den Schutzmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter, Ihre Kunden und Ihren Betrieb befreit!


ProtectusTM ist die erste Softwarelösung zur effizienten und effektiven Bewältigung des logistischen, infrastrukturellen und personellen Aufwandes, der durch die erforderlichen Schutzmaßnahmen gegen die Bedrohung von Pandemien wie Covid-19 entsteht. 

Als Ihr neuer "Schutzbeauftragter" steht Ihnen ProtectusTM  ab sofort zur Seite, wenn es darum geht, auch Ihr Unternehmen maximal vor gesundheitlichen, finanziellen und  existenziellen Schäden zu schützen, indem es für Sie folgende Leistungen erbringt: 

Medizinische Tests bei allen Mitarbeitern

Planung & Organisation

  • Taggenaue Erfassung Teststatus Mitarbeiter
  • Darstellung Organisationsstruktur des Unternehmens
  • Reibungslose Test-Terminierung
  • Zentrale Verarbeitung Laborergebnisse
  • Statistische Auswertung (Reports) auf Knopfdruck

Versorgung mit Schutzausrüstung

Ausgabe mit System

  • Einfache Steuerung
  • Anwendungsspezifische Verteilung über Gruppen-/ Jobprofile
  • Individuelle Bezugsmengen und Zeiträume für fortlaufende Versorgung definierbar
  • Lieferantenunabhängig

Zertifikat für mehr Vertrauen

Sichtbarkeit für Kunden

  • Siegel auf Ihrer Webseite, Ihren Produkten, an Ihrem Geschäft
  • Imagestärkung
  • Aktuelle Informationen schnell über soziale Medien teilbar
  • Echtheitsbestätigung durch Klick auf Website
  • Schnelle Implementierung mittels Inlineframe (Iframe)

Testen Sie jetzt ProtectusTM 14 Tage lang kostenlos und nutzen Sie ohne Einschränkung den vollen Funktionsumfang:


  • Software für Terminverwaltung, Testdurchführung, Ergebnisverarbeitung und statistische Auswertung
  • Responsives Design des Frontends für alle Endgeräte
  • komplettes Software-Paket ist in maximal 24 Stunden eingerichtet
  • Lokale Installation als SaaS (auf Anfrage als on-premise-Lösung erhältlich)
  • von allen Endgeräten (PC, Laptop, Smartphone, Tablet) bedienbar
  • Serverstandorte in DE, AT und CH
  • DSGVO-konform

Wir sind überzeugt, dass Sie ProtectusTM nach der Testphase nicht mehr missen wollen und bieten Ihnen als Kunde deshalb diese zusätzlichen Vorteile:

  • sehr attraktive, an Ihre Organisation angepasste Kosten
  • kein Vertragszwang
  • Abonnement monatlich kündbar

ProtectusTM - Ihr Schutzbeauftragter ohne Risiko!

Unterziehen Sie ProtectusTM dem Härtetest und setzen Sie die Lösung erst 14 Tage lang in Ihrer Organisation ein, ohne einen Euro dafür zu bezahlen. Überzeugen Sie sich selbst davon, dass Sie  ProtectusTM nicht mehr hergeben wollen, um Ihre Mitarbeiter, Kunden und Ihr Unternehmen wirkungsvoll vor den Folgen durch Pandemien, wie Covid-19 zu schützen!